Stellenbezeichnung
Apotheker*in als Wissenschaftliche*r Leiter*in (TZ/VZ) - Freialdenhoven Apotheke
Beschreibung

„Die Zukunft der öffentlichen Apotheken nach unseren Vorstellungen aktiv mit zu gestalten: Dazu haben wir uns als Filialverbund mit vier Apotheken und einem schlagkräftigen, fast 50-köpfigen Team optimal aufgestellt. In Kerpen und Bergheim bauen wir auf unsere langjährige Reputation, die auf persönlicher Beratung, insbesondere naturheilkundlicher, und auf höchster Qualität und Sicherheit beruht.“ Die neue Geschäftsführerin des Verbunds überzeugt als Apothekerin und Unternehmerin, denn es werden zukunftweisende Konzepte sowohl im Bereich der pharma-zeutischen Logistik als auch im Online-Marketing und e-commerce aufgesetzt. Ein wichtiger Fokus wird auch der Bereich Wissenschaftliche Leitung und Digitalisierung für den gesamten Verbund darstellen und wir suchen daher zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Struwwelpeter Apotheke eine*n:

Apotheker*in als Wissenschaftliche*r Leiter*in und Digitalisierungsbeauftragte*r (TZ/VZ)

Zuständigkeiten / Hauptaufgaben
  • Sie betreuen und beraten unsere Kund*innen ganzheitlich und stellen die sachgerechte Anwendung der Arzneimittel in unserer Struwwelpeter Apotheke sicher.
  • Sie setzen unsere internen Qualitäts- und Sicherheitsstandards bei der Herstellung individueller Rezepturen ein.
  • Sie sind mitverantwortlich für das Tagesgeschäft und einen reibungslosen Ablauf in der Apotheke – Sie sind gerne auch für Ihre Kolleg*innen fachlicher Ansprechpartner*in.
  • Sie führen fachlich den Bereich „Wissenschaft und Digitalisierung“, entwickeln neue Schulungskonzepte und führen diese regelmäßig in den vier Apotheken und mit den ca. 40 Mitarbeitenden durch
  • Sie erarbeiten höchste Standards für die Patientenberatung und nutzen auch digitale Wege wie z.B. Videos, Handyinformationen und kombinieren diese mit der analogen Beratung. Sie coachen regelmäßig vor Ort Ihre Kolleg*innen bei der Umsetzung.
  • Sie entwickeln und setzen überzeugende und nachhaltige Ideen für digitale Innovationen für die interne Arbeitsorganisation, Kommunikation als auch für die Weiterentwicklung des Geschäftsmodels wie z.B. e-commerce
  • Als Digitalisierungsbeauftragte*r vermitteln Sie den Mitarbeitenden wichtige Grundlagen zum besseren Verständnis und für die Akzeptanz der Digitalen Transformation. Sie schaffen für sie Lern- und Experimentierräume für Prozessverbesserungen.
  • Sie berichten an die Geschäftsführerin und entwickeln mit ihr zusammen unterschiedlichste Verbunds-Projekte wie z.B. pharmazeutische Logistik oder online-marketing und e-commerce.
Qualifikationen / Anforderungen
  • Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Pharmazie und sind approbierte*r Apotheker*in und verfügen bereits über (erste) Führungserfahrung.
  • Sie behalten immer einen kühlen Kopf und eine ruhige Hand im Umgang mit Kund*innen und Mitarbeiter*innen.
  • Die persönliche und fachliche Weiterentwicklung Ihrer Mitarbeiter*innen liegen Ihnen am Herzen.
  • Aufgaben der Geschäftssteuerung und der unternehmerische Erfolg der Apotheke motivieren Sie.
  • Sie haben eine innovative Denkweise und begeistern sich für digitale Lösungen.
  • Sie sind aufgeschlossen und lösungsorientiert. Sie denken innovativ und stellen sich gerne neuen Situationen und Herausforderungen. Sie überzeugen durch eigenverantwortliches Vorgehen sowie Umsetzungsstärke.
  • Sie haben Freude im Umgang mit Kund*innen und deren individuellen Beratung, denn Pharmazie ist Ihre Leidenschaft!
Leistungen der Anstellung
  • Ein interessantes und forderndes Aufgabenspektrum mit viel Freiraum für eigene Ideen
  • Kurze Entscheidungswege in einem familiären Arbeitsumfeld
  • Individuelle Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Feste Schichtdienste, flexibel auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter*innen abgestimmt
  • Getränke und guter Kaffee stehen selbstverständlich frei zur Verfügung
  • Ein sehr gutes Grundgehalt, ergänzt um erfolgsabhängige Gehaltskomponenten
  • Eine komplett arbeitgeberseitig finanzierte Altersvorsorge, VL, Jobticket
Kontakte

Sie glauben daran, dass Sie die Zukunft öffentlicher Apotheken entscheidend nach Ihren Vorstellungen mitgestalten können? Wir auch! Bewerben Sie sich unter https://synnous-consulting-gmbh-jobs.personio.de/job/170179?_pc=125730#apply

Ihr Ansprechpartner bei Synnous Consulting ist Herr Niklas Greczak und steht Ihnen unter der Nummer: +49 211 98471910 bei Rückfragen gerne zu Verfügung. Die Arbeitsstelle und das Arbeitsverhältnis erfolgen direkt bei der Struwwelpeter Apotheke.

P.S.: Der Struwwelpeter Apotheke ist Chancengleichheit sehr wichtig, deshalb werden alle qualifizierten Bewerber*innen unabhängig von Nationalität, Religion, Hautfarbe, Geschlecht, Alter, Status oder Behinderung wertgeschätzt.

Arbeitsort
Kerpen, Nordrhein Westfalen

Anstellung: Apotheker*in als Wissenschaftliche*r Leiter*in (TZ/VZ) - Freialdenhoven Apotheke

Thank you for submitting your application. We will contact you shortly!