Stellenbezeichnung
Frontend-Entwickler*in m/w/d (VZ/ TZ)
Beschreibung

Unser Klient ECBM ist eine junge, dynamische Digitalisierungs-Beratung: „Wir bieten mittelständischen Unternehmen aus verschiedensten Branchen Beratung, Innovations- und Projektmanagement für Themen wie Internet of Things, digitaler Arbeitsplatz und Industrie 4.0. Außerdem errichten und managen wir Low Power Wide Area Networks mit der LoRaWAN Technologie zur Vernetzung von Maschinen und Gebäuden. Unsere Auftraggeber sind Städte, Kommunen und Unternehmen, die sich im Bereich Energiemanagement, Asset Management und Smart City ihr eigenes großflächiges Maschinennetz aufbauen möchten. Wir sind innovativ und umsetzungsstark, wachsen schnell und haben jede Menge spannende Projekte.“

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine*n

Frontend-Entwickler*in (m/w/d) (VZ/ TZ)

Zuständigkeiten / Hauptaufgaben
  • Du arbeitest mit Produkt Managern und Kunden zusammen, um iterativ die beste kundenspezifische Lösung zu erarbeiten und zu liefern
  • Du konzipierst, planst, designst und entwickelst Frontendfeatures, u.a. mit Javascript und HTML/CSS
  • Du stellst Codequalität und Verbesserungen in Performance, Barrierefreiheit und Zuverlässigkeit sicher
  • Du bist Teil eines Entwicklerteams mit unterschiedlichen Fähigkeiten von Frontend über Machine Learning bis zu Backend und magst es, Designs zu validieren und gute Entwicklungsmethoden zu etablieren
  • Du arbeitest mit einer großen Bandbreite an Technologien, wie z.B LoRaWAN, NB-IoT, IoT-Plattformen, mobilen Apps und der Verarbeitung von Sensordaten
Qualifikationen / Anforderungen
  • Du hast ein abgeschlossenes Studium in einem relevanten Feld oder adäquate Berufserfahrung
  • Du bringst 2+ Jahre Erfahrung mit der Entwicklung von Webanwendungen
  • Du kennst dich mit gängigen Programmiersprachen im Webumfeld, wie Javascript, aus und hast bereits Frameworks wie React, Vue.Js oder Svelte genutzt, um Anwendungen umzusetzen
  • REST APIs konsumierst du im Schlaf, GraphQL nutzt du gern und PostgreSQL ist dir kein Fremdwort
  • Du bist interessiert an im IoT-Umfeld eingesetzten Technologien wie MQTT und Grafana
  • Du hast Erfahrungen mit agilen Softwareentwicklungsmethoden gesammelt, z.B. Scrum, Kanban oder Extreme Programming
  • Du hast Lust in einem internationalen, cross-funktionalem Team zu arbeiten.
  • Du hast eine zielgerichtete Problemlösungskompetenz
  • Du besitzt eine ausgeprägte Kommunikationsst
  • Du verfügst über eine hohe Lernbereitschaft und eine schnelle Auffassungsgabe
Leistungen der Anstellung
  • Flexible Arbeitszeiten und -orte: beim Kunden, im STARTPLATZ oder Home-Office
  • Attraktive Vergütung inkl. Bonusregelung
  • Innovatives und sehr dynamisches Arbeitsumfeld
  • Mitarbeit an einem der größten LoRaWAN-Projekte in Deutschland
  • Die Möglichkeit, in einem kleinen Team etwas wirklich Großes zu erreichen
Kontakte

Wenn Du Dich in dieser Beschreibung wiederfindest, dann bist Du genau richtig bei ECBM!
Wir freuen uns auf Deine Bewerbung per Mail an: jobs@synnous.de.

Dein Ansprechpartner Niklas Greczak, der Dir gerne für telefonische Rückfragen unter folgender Rufnummer zur Verfügung steht: +49 (0) 211 98471910

Arbeitspensum
Full-time, Part-time
Arbeitsort
Speditionstraße 15a, Düsseldorf, Nordrhein Westfalen, 40221, Deutschland
Close modal window

Anstellung: Frontend-Entwickler*in m/w/d (VZ/ TZ)

Thank you for submitting your application. We will contact you shortly!